juechen_s
Gestaltung der Energiewende
15. Dezember 2016
2016_12_09-plakatfoto-nnicoleportrait-niederdellmann-siemens_nicole_presse_0028
Besonnen und entschlossen gegen Terror – Zeit für mehr Sicherheit
9. Januar 2017

Nicole Niederdellmann-Siemes vor Ort bei der Arbeitsagentur

2016_12_09-plakatfoto-nnicoleportrait-niederdellmann-siemens_nicole_presse_0028

Nicole Niederdellmann-Siemes informiert sich über Entwicklung bei den Arbeitsplätzen und den neuen Internet-Auftritt der Arbeitsagentur

2016_12_09-plakatfoto-nnicoleportrait-niederdellmann-siemens_nicole_presse_0028

Zu einem Arbeitsmarktgespräch trafen sich Angela Schoofs, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Mönchengladbach und Nicole Niederdellmann-Siemes, SPD Fraktionsvorsitzende aus Meerbusch. Es ist weiter eine positive Entwicklung bei den Arbeitsplätzen zu verzeichnen. So sank die Zahl der Arbeitslosen im Rhein-Kreis Neuss und Mönchengladbach auf 6,8% oder insgesamt 25.321 Männer und Frauen. Besonders erfreulich ist, dass alle arbeitslosen Personengruppen an dieser Entwicklung partizipieren.  Nicole Niederdellmann-Siemes informierte sich bei Angela Schoofs, wie sich der Arbeitsmarkt im Bereich der Geschäftsstelle Neuss entwickelt. „Die Jugendarbeitslosigkeit zu senken hat nach wie vor für uns oberste Priorität. Wir dürfen keine Jugendlichen zurücklassen, denn die jungen Menschen sichern die Zukunft der Unternehmen und unserer Gesellschaft“, betonte Angela Schoofs.

Als ehemalige Arbeitsvermittlerin interessierte sich Nicole Niederdellmann-Siemes insbesondere für die neue Gestaltung des Internetauftritts: “Es ist toll zu sehen, dass die Handhabung der neuen Internetseite sehr komfortabel ist. Das Motto „Weitergedacht, um Sie weiterzubringen“ trifft genau den Punkt. Ein intuitiver Aufbau rund um das Thema Arbeit und orientiert nach den unterschiedlichen Bedürfnissen der Kunden, das spricht an. Die notwendigen Informationen sind gut aufgebaut und helfen bei der Orientierung“, so die  SPD Fraktionsvorsitzende aus Meerbusch. „Eine der wichtigsten Fragen der Zukunft lautet: was können wir leisten um gute und faire Arbeitsplätze zu schaffen. Die Arbeitsplätze der Zukunft müssen die Entwicklungsperspektiven und die Wertschöpfung im Auge haben. Zu diesen Fragen möchte ich weiter im Austausch mit Frau Schoofs bleiben“, so Nicole Niederdellmann-Siemes.