Die VHS Meerbusch macht sich auf den Weg, Bildung und Digitalisierung zu verbinden. Die Digitalisierung wird die Zukunft der Arbeit maßgeblich prägen, die Anforderungen an die VHS als öffentlich geförderte und lokale Weiterbildungseinrichtung muß sich entsprechend weiterentwickeln. Ich finde richtig, dass die neue Leiterin der VHS  das Programm multimedial und interaktiv gestalten will. Die VHS leistet  einen wichtigen Beitrag zur  Weiterbildung und wird durch diese Neuerungen sicherlich auch für neue Zielgruppen interessant.

Hier ein Bericht der RP uber die VHS Meerbusch:

http://www.rp-online.de/nrw/staedte/meerbusch/neue-chefin-fuer-die-volkshochschule-20-aid-1.6526296